Mano Kalpa: Befreie deinen Geist und deine Psyche

Wie ist die Ausgangslage?

Statistiken über verschiedene, psychische Erkrankungen zeigen deutlich, dass bei den modernen Menschen Stress, Depressionen und Ängste immer mehr zunehmen. Einerseits lässt sich das auf das weltweite Bevölkerungswachstum und die längere Lebenserwartung zurückführen, andererseits stellten die Herausforderungen der modernen Zeit für viele Menschen ein zunehmendes Problem dar. Hier gilt es, neue Lösungsansätze zu finden.

Wie ist das Programm entstanden?

Sri Pranaji, Yogi und Siddhameister aus Malaysia, unterrichtet seine unterschiedlichen Systeme und Behandlungsansätze seit 2004 weltweit. Basierend auf seinen Beobachtungen hat sich der emotionale und psychische Zustand von vielen Menschen in den letzten Jahrzehnten verschlechtert. Viele Menschen sind bereits deshalb schon an Sri Pranaji herangetreten und haben ihn um Lösungen für ihre Probleme gebeten. Häufig auftauchende Wünsche und Ziele waren wiederholt: die Reduktion von Stress, das Lösen von Ängsten, Depressionen überwinden und einen konstruktiven Umgang mit Wut zu erlernen.

Neben den verschiedensten Therapieangeboten gibt es viele Bücher und Vorträge sowie Videos auf YouTube, Facebook und Instagram, in denen es um alle möglichen Lösungsansätze für die oben angeführten Themen geht. Mönche, Yogis, Gurus, Psychologen und die Schulmedizin sprechen alle darüber, was getan werden könnte. Es gibt jede Menge Konzepte, Herangehensweisen und teilweise verworrene Vorschläge. Der Zuwachs an psychischen Erkrankungen lässt jedoch daran zweifeln, inwiefern die bisherigen Methoden -inklusive der medikamentösen Therapie- ausreichend sind bzw. tatsächlich wirkungsvolle Lösungen bieten.

Für wen ist das Programm also genau?

Sri Pranaji hat sich für einen anderen, sehr praktischen Ansatz entschieden und ein 5-tägiges Programm entworfen, das er gemeinsam mit Cordula Mezias und Peter Straub (Hypnosezentrum Schweiz) durchführen wird.

Dieses Programm richtet sich an all jene Menschen, die unter einem oder mehreren dieser Themen, also Stress, Angst, Panikattacken, Depression (unipolare, leichte bis mittelschwere Form) und Wutausbrüchen leiden und nach dauerhaften Lösungen suchen.

Was ist Mano Kalpa und welche Ziele werden verfolgt?

In einigen Yoga Richtungen, im Ayurveda wie auch in der Siddha Tradition gibt es die Kaya Kalpa Methoden, die versprechen, den Körper zu verjüngen, Krankheiten zu heilen und weitere zu verhindern. Mano Kalpa fokussiert sich speziell auf die Regulierung von bestimmten geistigen, mentalen und psychischen Themen. Sri Pranaji ist weltweit der einzige Siddhameister, der gezielt ein Programm für die Bereiche Stress, Angst, Panikattacken, Depression und den Umgang mit Wut entwickelt hat.

Diese revolutionären Methoden basieren auf altem Siddhawissen, Pranajis eigenen, energiebasierten Technologien sowie moderner Hypnotherapie und verschiedenen anderen Anwendungen. Aufbauend auf dem alten Wissen und Techniken wurde eine umfassende Therapie und Meditationsform entwickelt, um die Genesung psychischer und emotionaler Zustände zu ermöglichen. Alle Methoden sind für uns moderne Menschen im Alltag integrierbar und einfach zu üben. Sie zielen die darauf ab, spürbare, messbare und langlebige Veränderungen zu schaffen.

Was erwartet Dich?

Das Mano Kalpa Programm besteht aus zwei Stufen. Die erste Stufe ist ein 5-Tageskurs. Die zweite Stufe ist ein 1-tägiger Auffrischungskurs, der nach jeweils einem Jahr angeboten wird. Um ein langfristiges Ergebnis gewährleisten zu können, wird jedem Teilnehmer empfohlen, mindestens zwei Auffrischungskurse zu besuchen. Diese Auffrischungskurse dienen der Therapiekontrolle und der Vertiefung.

1. Stufe:

Während des 5-Tageskurses werden ganztägig schwerpunktmässig folgende Therapieansätze angeboten: siddhabasierte Energietherapie, Jeevatherapie, Hypnose-therapie, spezielle Übungen und Meditationen. Dabei werden bei der Mehrzahl der Therapien bestimmte Energiepunkte aktiviert.

2. Stufe:

Beim 1-tägigen Auffrischungskurs werden die Schwerpunkte aus dem Basiskurs wiederholt und die einzelnen Inhalte nach Bedarf ausgewählt. Weitere Details werden in Stufe 1 besprochen.

Was sind die Nutzen von Mano Kalpa?

  1. Vollständige Entgiftung| für alle aufgeführten Geisteszustände

  2. Entfernung und Beseitigung aller oben aufgeführten Themen bzw. psychischer Erkrankungen 

  3. Installierung eines Schildes, um das Wiederauftreten der genannten psychischen Zustände zu verhindern

  4. Fähigkeit zur Selbstkorrektur bei zukünftigen Veränderungen der Umwelt

  5. Fähigkeit, bestimmte mentale Veränderungen eigenständig vornehmen zu können und für andere Probleme anzuwenden

Was ist das Besondere an dem Programm?

  • Intensive Betreuung durch 3 Therapeuten (1. Stufe) bzw. 2 Therapeuten (2. Stufe)

  • Dauerhafte Lösungen für Stress, Angst, Panikattacken, Depression (unipolare, leichte bis mittelschwere Form) bzw. für den Umgang mit Wut

  • Sofortige Wirkung innerhalb der 5 Tage

  • Anwendbarkeit einiger Methoden für andere Lebensbereiche

Zusatzinformationen:

Weitere Informationen über Mano Kalpa, Siddha und Psychologie findest Du hier:

 

Organisatorisches

Ort:

Hypnosezentrum Schweiz GmbH, Reservoirstrasse 1 in CH-4416 Bubendorf

Termine und Kurszeiten:

1. Stufe: 15. bis 19. Januar 2020 (5 Tage), täglich ca. 10.00-17.30 Uhr

2. Stufe: Januar 2021 und Januar 2022 (jeweils 1 Tag), täglich ca. 10.00-17.30 Uhr

Seminarsprache:

1. Stufe: Englisch mit deutscher Übersetzung und 2. Stufe: Deutsch

Seminarpreis:

1. Stufe: CHF 1.450.- (Preis ist ohne Übernachtung und Verpflegung; inkl. Pausengetränke)

2. Stufe: CHF 295.- (Preis pro Seminartag, ohne Übernachtung und Verpflegung; inkl. Pausengetränke)

Trainer:

1. Stufe: Sri Pranaji, Cordula Mezias und Peter Straub

2. Stufe: Cordula Mezias und Peter Straub

Anmeldung und Teilnehmerzahl:

Anmeldung für Stufe 1 bitte Onlineanmeldung über die Siddhaweg-Website 

Teilnehmerzahl min. 10, max. 15 Personen

Anzahlung zur Platzreservierung: CHF 100.-, Restbetrag erst im Januar 2020 fällig

Mehr Information zu den Trainern gibt es hier:

Zu Pranaji

Zu Cordula

Zu Peter

Die dargestellten Verfahren und Details in der Seminarbeschreibung stellen kein Heilversprechen dar. Wir stellen im Seminar keine Diagnose.

Über Sri Pranaji:

Sri Pranaji ist ein Siddha Meister, der in Malaysia lebt. In seiner Familie gibt es spirituelle Adepten, die sowohl in der Saivite Yoga Tradition aus Kashmir als auch in der Siddha Tradition aus Südindien tief verwurzelt sind. Er selber steht in der Tradition der 18 Siddha Yogis. Sri Pranaji lebt ein modernes, westlich orientiertes Leben mit Frau und Kindern. Als Yogi mit fast 30 jähriger Berufserfahrung in der Geschäftswelt, hat Sri Pranaji basierend auf den alten Siddha Traditionen verschiedene Systeme entwickelt, die hochwirksam, praktikabel und gleichzeitig mit geringem Zeitaufwand für den modernen, vielbeschäftigten Menschen anwendbar sind. Sri Pranaji lehrte seine unterschiedlichen Systeme seit dem Jahr 2004 weltweit. 

Alle Seminare und Angebote in Siddha Tradition