Unterstützung bei der Reduktion vom Smartphonegebrauch

1. Alltagstipp

Es hilft schon ein wenig das Smartphone aus dem Sichtfeld zu nehmen. Es nicht direkt am PC zu haben oder einfach einmal in der Tasche zu lassen.

2. Zwei Apps, die helfen den Konsum zu reduzieren

Mit der App OFFTIME können wir bestimmte Apps für einen selbstgewählten Zeitraum deaktivieren, während die anderen Apps weiter aktiv bleiben. Für bestimmte Anrufer können wir auch Offlinezeiten festlegen. Hier geht es zur Anbieterseite

Diese App, Forest, motiviert auf spielerische Weise zu Smartphone-Pausen. Wenn Sie Pausen in der Nutzung einlegen, bekommen Sie als Belohnung einen virtuellen Baum. Hier geht es zur Anbieterseite