Mein gewünschtes Leben

Ich habe vor einiger Zeit wieder angefangen, mir in der Arbeit klare Wochenziele zu setzen. Von den Wirkungen inspiriert, nehme ich mir im Moment mal wieder Schritt für Schritt jeden Bereich meines Lebens vor. Dabei schaue erst einmal, wo ich jeweils stehe, wie zufrieden und glücklich ich mit dem Bereich bin und was für Ziele ich mir jeweils setzen möchte.

Ziel dieser Aktion ist es auch, mich selber mit meinen Bedürfnissen noch tiefer kennen zu lernen, um sie noch besser erfüllen zu können, um mein gewünschtes Leben leichter manifestieren zu können. Das ist ja bekanntlich ein lebenslanger Prozess.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, kannst Du Dir ein wenig Zeit nehmen und Dir die folgenden Fragen stellen.

In welchem Bereich deines Lebens erlebst du nicht genug Erfolg und Erfüllung?

Hast du in diesem Bereich bereits klare und konkrete Ziele aufgestellt? Falls nicht, was für Ziele wären passend für Dich. Eventuell differenzierst Du hierbei zwischen kurzfristige, mittelfristige und langfristige Ziele.

Denn ohne konkrete Ziele wird es schwierig, etwas Neues zu erreichen. Ohne neue Ziele muss dein System immer wieder auf die alten Programme und Überzeugungen zurückgreifen.