Dein Ritual für mehr Lebendigkeit und Freude

Oder die Freuden des gesunden inneren Kindes

In jedem von uns steckt ein inneres Kind - der emotionale, lebendige, kreative und manchmal vielleicht auch verrückte Anteil von uns. Unser inneres Kind erlebt die ganze Bandbreite an intensiven Gefühle, wie z.B. ausgelassene Freude, Glück, Intuition, Neugierde, aber manchmal auch das Gefühle von Verlassenheit, Traurigkeit, tiefer Schmerz, Angst oder Wut. Es geht um die Bereiche von Sein, Fühlen und Erleben.

Dem inneren Kind ist die rechte Gehirnhälfte zugeordnet. In unserer rational-geprägten Gesellschaft haben wir aber vielfach verlernt mit dieser Seite von uns positiv umzugehen. Viele Menschen haben zudem in ihrer Kindheit oder Jugend Erfahrungen gemacht, die für sie eine tiefgreifende Kränkung, Verlust und Grenzüberschreitung waren. Solche negativen Erfahrungen können dazu führen, dass wir unsere Gefühle oder Eigenschaften, die mit dieser Anteil von uns in Zusammenhang steht wie z.B. Lebensfreude, ganz oder teilweise verlieren. Erwachsene, die von ihrem (positiven) inneren Kind abgespalten sind, tun sich oftmals schwer zu spielen oder Vergnügen zu empfinden.

Wieso soll ich Kontakt mit meinem inneren Kind aufnehmen?

Im Zusammenhang mit dem inneren Kind wird ein Satz häufig zitierten: „Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit“. Dieser Ausspruch wird Erich Kästner zugesprochen. Auf der einen Seite bedeutet dass, sich die positiven Erlebnisse aus der Kindheit wieder ins Bewusstsein zu holen, sich somit die eigenen Stärken und Ressourcen bewusst zu machen. Andererseits heisst das, wir als Erwachsene heute dafür sorgen können die Zuwendung, die uns vielleicht in der Kindheit gefehlt hat, im heutigen Leben zu bekommen.

Was ist die Aufgabe meiner rationalen Seite dabei?

Wir haben natürlich auch eine rationale Seite in uns, die in Verbindung mit unserer linken Gehirnhälfte steht. Dieser Anteil von uns kann lernen, liebevoll für das eigene innere Kind zu sorgen. Wir können dieser Seite zum Beispiel die Aufgabe geben für den inneren Anteil Vater und Mutter zu sein. Dadurch lernen wir noch einmal über eine andere Ebene für uns und unsere Bedürfnisse zu sorgen. So bekommen wir einen stärkeren Zugang zu unserer emotionalen, intuitiven, kreativen Seite.

Wie kann ich wieder Kontakt zu meinem (gesunden) Inneren Kind herstellen?

Geht es darum, das Innere Kind in unserem Leben wieder zuzulassen, können wir einiges selber dafür tun. Vielleicht haben Sie lange keinen wirklichen Kontakt mehr zu diesem (gesunden) Anteil gehabt? Dann könnten Sie die folgende Übung machen, um ihn wieder herzustellen. Nehmen Sie sich bitte etwas Zeit dafür und sorgen Sie dafür, dass Sie ungestört sind.

Ritual für mehr Lebendigkeit und Freude

Stellen Sie fest, dass Sie für einige Zeit ungestört sind. Schaffen Sie sich eine angenehme Umgebung. Suchen Sie sich ein paar Kinderbilder heraus, auf denen Sie glücklich aussehen. Betrachen Sie die Bilder ausgiebig und stellen Sie sich vor, Sie adoptieren dieses glückliche inneres Kind.

Um das tun zu können, schreiben Sie einen Brief an Ihr Inneres Kind, indem Sie sich als liebevoller Elternteil vorstellen. Wie würden Sie einem z.B. 5-6 jährigen Kind schreiben? Meistens ist es sinnvoll dem Inneren Kind erst einmal zu erklären, warum Sie so lange keinen Kontakt mehr zu ihm hatten. Sie können z.B. wie folgt anfangen: „Hallo mein/e Kleine/r, ich bin Dein inneres Elternteil. Es tut mir leid, dass ich Dir so lange meine Aufmerksamkeit nicht geschenkt habe. ……… Ich schreibe Dir heute, weil ich lernen möchte Dir das zu geben, was Du wirklich brauchst.………“

Versuchen Sie dabei offen zu sein und beobachten Sie, was passiert.

 

PS: Wenn Sie in Ihrer Kindheit oder Jugend viele tiefe Verletzungen erlebt haben, ist es ratsam mit professioneller Unterstützung an den Themen zu arbeiten. In dem Fall ist die Kontaktaufnahme mit dem inneren Kind auf eigenen Faust für die meisten Menschen schwierig.

PSS: Wer tiefer in das Thema einstiegen möchte, kann gerne zum Workshop "Heile Deine Vergangenheit" kommen.

 © 2011/ rev. 16.3.2017 text by Cordula Mezias, das Copyright und die kommerzielle Nutzung des hier veröffentlichten Textes verbleiben bei der Autorin; Bild iStock

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Hat dir der Artikel gefallen? Dann senden wir dir gerne regelmässig neue Inspirationen und nützliche Tipps zu. Hier kannst Du dich gleich dafür eintragen und gleich eine kostenlose Trancereise erhalten.