Rückführung wegen Beziehungen zu anderen Menschen, Rückführung wegen karmischer Beziehung

Was sind karmische Beziehungen?

Vielleicht kennen Sie aus Ihrem eigenen Leben, dass Ihnen ein Mensch seltsam vertraut ist und Sie das Gefühl haben, diesen Menschen schon ewig zu kennen? Letztendlich muss man das selbst erfahren, um von dem Konzept der karmischen Beziehung überzeugt zu sein. Wir haben es in unserer Praxis erlebt, dass Menschen mit Personen (Seelen) in diesem Leben genau dort weitergemacht haben, wo sie in einem vergangenen Leben aufgehört haben. Basierend auf unserer Erfahrung haben wir festgestellt, dass wir häufig mit bestimmten Menschen, die wir bereits aus früheren Leben kennen, wiedergeboren werden. In Familien treffen sich z.B. häufig Seelen, die alte Verbündete sind oder in anderen Fällen noch alte Rechnungen miteinander offen haben.

Was eine Rückführung wegen der Beziehung zu einem anderen Menschen bringen kann

Stellen Sie sich bitte vor, dass Sie sich mit einem Menschen während vieler Leben sogenannte Schlachten geliefert haben, wobei mal der Eine, mal der Andere triumphierte. Die Rollen wurden immer wieder vertauscht mit dem Ziel, bestimmte Erfahrungen zu machen, Erkenntnisse zu gewinnen, Ausgleiche zu schaffen und als Seelen zu reifen. Macht man sich die (karmischen) Zusammenhänge klar, kann sich häufig sehr vieles lösen und verändern, und zwar viel tiefgreifender, als es auf einer reinen Verhaltens- oder Verstandesebene möglich ist. Durch eine Arbeit an alten Leben können wir die Beziehungen zu anderen Menschen aufräumen, klären oder dem eigenen Wunsch entsprechend wiederbeleben oder abschließen. Auch unerklärliche Feindschaften und Spannungen zwischen Menschen können so eine Erklärung finden und sich ändern.

Fallbeispiele aus unserer Praxis

Hier sind ein paar konkrete Beispiele aus unserer Praxis: Ein Mann ist in einer Beziehung, aber es läuft nicht so richtig und beide Seiten sind irgendwie unzufrieden. Sie haben schon alles probiert und sind ratlos. Jedoch fühlt er sich seiner Partnerin so verbunden, dass er alles zur Beseitigung der Ursachen der Probleme tun will. Bei einer Rückführung kommt ein alter Konflikt zwischen den beiden zu Tage. Nachdem dieser aufgelöst und bereinigt wird, ändert sich die Beziehung schlagartig zum Guten. Beispiel 2: Eine Frau hat das Gefühl, dass sie ihre Arbeitskollegin schon lange kennt. Sie verändert sich beruflich und verlässt die Firma. In ihr entsteht das Bedürfnis, die Verbindung mit der Arbeitskollegin auf allen Ebenen abzuschließen. Nach der Sitzung zu diesem Thema fühlt sie sich befreit. Als sie das nächste Mal ihre Ex-Kollegin trifft, hat sie das Gefühl, dass jetzt alles zwischen ihnen bereinigt ist. Beispiel 3: Eine Frau mit einem Wunsch nach einer Partnerschaft macht aus verschiedenen Gründen einige Rückführungen. Sie trifft auf diesen Reisen in die Vergangenheit immer wieder eine Seele, mit der sie sich sehr verbunden fühlt. Sie hat schon viel an sich und ihrem Beziehungsthema gearbeitet. Als die Zeit „reif“ ist, trifft sie diese Seele in diesem Leben wieder und die beiden werden ein sehr glückliches Paar.

Ihre Ansprechpartnerin für dieses Themengebiet:

Cordula Mezias, Kontakt

Weitere mögliche Rückführungsthemen

Hier finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Themengebieten:

Berufsthemen

Belastungen aus diesem Leben

Hintergründe/ Zusammenhänge von Krankheiten oder Unfällen

Lebenssinn

Bildnachweis: iStock_000014624052