Hypnose, Hypnosetherapie, klinische Hypnose und Hypnosecoaching

Was ist Hypnose?

In der Hypnose ruft man einen besonderen Bewusstseinszustand hervor, der aus neurologischer Sicht zwischen Wach- und Schlafzustand liegt. Die Veränderungen der Gehirnaktivitäten, die in der Hypnose stattfinden, lassen sich seit ein paar Jahren durch moderne, bildgebende Verfahren, wie z.B. durch das Digital-EEG und den PET-Scanner, darstellen und messen. Durch diese technischen Möglichkeiten wurden neue Erkenntnisse darüber gewonnen, wie die Hypnose überhaupt funktioniert und welche Regionen im Gehirn angesprochen werden. Basierend auf den Erkenntnissen der modernen Hypnoseforschung lässt sich die Hypnose dadurch heute noch individueller einsetzen und abstimmen.

Trance und Hypnose

Innerhalb der Hypnose arbeitet man mit sogenannten „hypnotischen Trancen“. Die Trance oder tranceähnliche Zustände sind natürlich und wir kennen sie alle aus unserem täglichen Leben. Wir befinden uns im tranceähnlichen Zustand, wenn wir sehr konzentriert ein Buch lesen, bei einem Kinobesuch oder beim Joggen, wenn wir über unserer Erschöpfung hinausgegangen sind und einfach weiterlaufen.

Verschiedene Trancearten

Die Trancen, die in der Hypnose genutzt werden, sind kein einheitlicher Zustand. Sie lassen sich nach unterschiedlichen Formen unterscheiden: die Entspannungstrance, die Bewusstseinstrance und die Körpertrance. Die verschiedenen Trancearten treten in der Regel nicht vollständig getrennt voneinander auf, sondern überwiegend als Mischformen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Je nach dem, welches Ziel mit der Hypnose verfolgt wird, wird die gewünschte Tranceart durch eine passende Hypnoseeinleitung hervorgerufen.

Ziel der Hypnose und Hypnosetherapie

In der Hypnose arbeitet das Gehirn ganzheitlicher und das Unterbewusstsein ist leichter zugänglich als im normalen Wachzustand. In der Hypnose kann man so z.B. bewusst auf das Unterbewusstsein (UB) einwirken. Ziel der Hypnose ist es unter anderem, unser UB neu auszurichten. Ihr Unterbewusstsein kann Sie optimal dabei unterstützen, Ihre Persönlichkeit weiter zu entwickeln, Verhalten zu verändern, Ziele zu erreichen oder etwas für Ihre Gesundheit zu tun. Wir können Dinge, die uns blockieren und belasten, loslassen und seelische Verletzungen heilen. In der Hypnose kann man einfacher Zugang zu seinen Ressourcen bekommen als im Wachzustand. Geht man auf die körperliche oder Entspannungsebene, können wir durch die Hypnose unser vegetatives Nervensystem entlasten, Stress regulieren, unser Immunsystem anregen und bestimmten Krankheiten, besonders solchen, die stark an das vegetative Nervensystem gekoppelt sind, vorbeugen.

Erfahrungsberichte

Die Hypnose ist ein Prozess, bei dem Ihre aktive Beteiligung gefragt ist. Einige Erfahrungsberichte unserer Klienten über die Arbeit und die entsprechenden Ergebnisse finden Sie unter Referenzen.

Videos über Hypnose

Hier finden Sie einige Videos über Hypnose.

Seriöse Hypnosetherapie

Als seriöse Hypnosetherapeuten können wir natürlich kein Heilversprechen abgeben. Lesen Sie bitte auch unsere Angaben über Kein Heilversprechen und Haftungsausschuss

Wann ist eine Hypnose nicht sinnvoll?

Hier finden Sie Informationen über Kontraindikationen